Drucken in 3D

Seit ich das erste Mal von 3D-Druckern (Rapid Prototyping) gehört habe, finde ich die Dinger toll. Liegt preislich nicht so ganz im Hobby-Bereich, aber diese Geräte werden gewiss noch günstiger und auch irgendwann gebraucht zu bekommen sein.

Tja, sowas fehlt mir wirklich noch. Nicht der Bikini, sondern die Maschine. Dann wäre die Modellbau-Geschichte für meinen Tisch schnell erledigt.

(Gefunden bei Techland)

Advertisements

Veröffentlicht am 9. Juni 2011 in Allgemein, design und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

%d Bloggern gefällt das: